54 HuBBas online
27. Oktober 2021

Ein schauuuriger Sleepover!

Wirst du die Nacht überleben? Klicke hier für mehr Informationen...

Hallo liebe HuBBas, es ist wieder soweit!

Erinnert Ihr euch an Halloween im letzten Jahr? Wir waren zusammen auf Abenteuer
in der alten verlassen Villa am Waldrand. Dort hat es gespukt und unheimliche Dinge
sind geschehen, die uns durch das ganze Haus gejagt haben. Zum Glück haben es jedoch
die meisten  von uns wieder in einem Stück hinausgeschafft!
Halloween naht und so wird auch unser Nervenkitzel und Drang nach Adrenalin von Tag zu Tag
etwas größer. Passend dazu haben Broruffy und Wassereis vor ein paar Wochen das Angebot
bekommen, ein Asylum – also eine Irrenanstalt – von Innen anzusehen. 

Der Besichtigungstermin fällt zufälligerweise auf die Nacht vom 30. auf den 31. Oktober.
Passend also für eine Halloween-Sleepoverparty!
Wir wurden dringendst gebeten, nicht zu zweit aufzukreuzen, sondern so viele Menschen wie
nur möglich mitzubringen. Deswegen laden wir euch im Namen des Asylums ebenfalls ein,
uns auf dieses kleine Abenteuer zu begleiten.
 

Für alle Interessierten: 

Wir treffen uns am Samstag nach Anbruch der Dunkelheit
in einem Bus, der uns direkt ins Asylum fährt.
Einmal dort angekommen, gibt es kein Zurück.
Uns erwartet dort bestimmt jede Menge Spaß
(in Form von Minigames) und Spannung. Seid gepannt!
 

Doch auch hier gibt es wieder einige Dinge zu beachten,
damit wir es alle wirklich in dieser Irrenanstalt überstehen:

1. Wir empfehlen dringend, dass ihr euch ab 21:00 Uhr im Raum „[Asylum] 0.1 - Eine Busfahrt…“
einfindet. Um ca. 21:30 Uhr wird der Bus abfahren. Das heißt, der Bus und das Asylum wird ab
dann für die Öffentlichkeit unzugänglich sein. Der gesamte Ausflug wird bis circa 3 Uhr andauern.
2. Anders als bei herkömmlichen Sleepoverpartys wird es hier auf jeden Fall zu dem ein oder
anderen Raumwechsel kommen. Diese geschehen entweder aus dem Nichts,
oder können durch euch persönlich ausgelöst werden. 
3. Bist du längere Zeit inaktiv, wirst du in bisherigen Räumen zurückgelassen,
ohne auch nur den Hauch einer Chance, weiterzukommen.
4. Euer Mut wird zum Ende natürlich belohnt. Neben den Minigames wird es noch
ein paar andere versteckte Möglichkeiten geben, etwas zu gewinnen.
Der sternenklare Cola-Automat als möglichen Minigame Gewinn wird
durch den sternenklaren Ventilator abgelöst. 

Mehr dazu erfährst du am Samstag vor Ort!

Prof. Dr. Broruffy und Prof. Dr. Wassereis

Ein Artikel von

curieux


HuBBa Hotel » Nachrichten

Neueste Nachrichten

 Design by Soundox & Sacti0n.HuBBa Hotel 2006 - 2021